Author Archives: admin

About admin

Hier schreibt ein Nordlicht das seine Wurzeln im Ruhrgebiet hat. Etwas Kunst, etwas Technik und viel Freude am bloggen.

Ach wie schön WP 3.5.1

Eine Freude ein Update von WordPress duchzuführe.

  1. Info das neue Version vorhanden ist
  2. Download jetzt
  3. Daten für die FTP Verbindung eingeben
  4. Kurz warten
  5. Fertig

Wenn das nicht jeder sofort macht ist ihm nicht mehr zu helfen.

Kultur in Tarp

Update auf WP 3.5

Das Netzwerk ist auf WordPress 3.5 aktualisiert worden und hat in diesem Zug auch gleich die Möglichkeit erhalten einen LiveBlog zu betreiben. Wie immer ist die Aktualisierung ohne probleme durchgeführt worden und hat nur eine kurze Downtime von ca. 10 Minuten benötigt.

Themenauswahl für das Netzwerk

Ich muss feststellen das durch die große Auswahl an guten Themes für WordPress das Leben eines Admins nicht leichter wird.

Es gibt tolle Templates die leider so wie sie angeboten werden in Deutschland Probleme mit dem Datenschutz bringen werden, dann gibt es schöne Templates die leider nicht gut programmiert sind. Hier eine ausgewogene Zusammenstellung für ein Netzwerk zu finden ist harte Arbeit. Was mir bei WordPress fehlt ist eine Vorschau der Templates in der Netzwerk Administration, ohne muss man immer nit mehreren Fenstern arbeiten um den Namen zu einem Template zuzuordnen. Ich hoffe das es dafür an irgend einer Stelle ein Plugin zu finden ist.

Das Blognetzwerk ist betriebsbereit

Um hier in der Region rund um Tarp jedem die Möglichkeit zu eröffnen sein eigenen Blog zu betreiben und dazu noch Anleitungen und Hilfestellungen zu erhalten läuft unter OKTarp.de nun ein Blognetzwerk. Wir werden in den kommenden Tagen weitere Informationen bereitstellen wie man diese Netzwerk nutzen und selber ein Teil diese Netzwerks werden kann.

Bis dahin werden wir mit einigen jetzt schon vorhandenen Nutzern diese Blognetzwerk testen und soweit feintunen das ein reibungsloser Start für jedermann möglich wird.

WordPress update auf 3.4

Heute ist die neue Version von WordPress ausgeliefert worden, so etwas bedeutet bei einem CMS Netzwerk mit mehreren Präsenzen meistens Stress. Ein halber Tag geht schon mal drauf und einiges an bastel gehört dazu. Nicht so bei WordPress; Die Info erscheint im Dashboard, man klickt auf Updaten wartet kurz und aktualisiert mit dem 2. Klick noch alle angeschlossenen Präsenzen. Fertig, keine 5 Minuten arbeit und alles ist aktuell, WordPress macht dem Admin freude.