Author Archives: admin

About admin

Hier schreibt ein Nordlicht das seine Wurzeln im Ruhrgebiet hat. Etwas Kunst, etwas Technik und viel Freude am bloggen.

Update auf WP 3.5

Das Net­zw­erk ist auf Word­Press 3.5 aktu­al­isiert wor­den und hat in diesem Zug auch gle­ich die Möglichkeit erhal­ten einen Live­Blog zu betreiben. Wie immer ist die Aktu­al­isierung ohne prob­leme durchge­führt wor­den und hat nur eine kurze Down­time von ca. 10 Minuten benötigt.

Themenauswahl für das Netzwerk

Ich muss fest­stellen das durch die große Auswahl an guten Themes für Word­Press das Leben eines Admins nicht leichter wird.

Es gibt tolle Tem­plates die lei­der so wie sie ange­boten wer­den in Deutsch­land Prob­leme mit dem Daten­schutz brin­gen wer­den, dann gibt es schöne Tem­plates die lei­der nicht gut pro­gram­miert sind. Hier eine aus­ge­wo­gene Zusam­men­stel­lung für ein Net­zw­erk zu find­en ist harte Arbeit. Was mir bei Word­Press fehlt ist eine Vorschau der Tem­plates in der Net­zw­erk Admin­is­tra­tion, ohne muss man immer nit mehreren Fen­stern arbeit­en um den Namen zu einem Tem­plate zuzuord­nen. Ich hoffe das es dafür an irgend ein­er Stelle ein Plu­g­in zu find­en ist.

Das Blognetzwerk ist betriebsbereit

Um hier in der Region rund um Tarp jedem die Möglichkeit zu eröff­nen sein eige­nen Blog zu betreiben und dazu noch Anleitun­gen und Hil­festel­lun­gen zu erhal­ten läuft unter OKTarp.de nun ein Blognet­zw­erk. Wir wer­den in den kom­menden Tagen weit­ere Infor­ma­tio­nen bere­it­stellen wie man dieses Net­zw­erk nutzen und sel­ber ein Teil dieses Net­zw­erks wer­den kann.

Bis dahin wer­den wir mit eini­gen jet­zt schon vorhan­de­nen Nutzern diese Blognet­zw­erk testen und soweit fein­tunen das ein rei­bungslos­er Start für jed­er­mann möglich wird.

WordPress update auf 3.4

Heute ist die neue Ver­sion von Word­Press aus­geliefert wor­den, so etwas bedeutet bei einem CMS Net­zw­erk mit mehreren Präsen­zen meis­tens Stress. Ein hal­ber Tag geht schon mal drauf und einiges an bas­tel gehört dazu. Nicht so bei Word­Press; Die Info erscheint im Dash­board, man klickt auf Updat­en wartet kurz und aktu­al­isiert mit dem 2. Klick noch alle angeschlosse­nen Präsen­zen. Fer­tig, keine 5 Minuten arbeit und alles ist aktuell, Word­Press macht dem Admin freude.