Spam

Öffnen Sie keine unangekündigten Mailanhänge

Derzeit werden zahlreiche Firmen und Einrichtungen (selbst Krankenhäuser) über infizierte Microsoft-Office-Dateien angegriffen.

Bei Ausführung des in den Microsoft-Office-Dateien enthaltenen Schadcodes werden auf den befallenen PCs der Microsoft-Windows-Anwenderinnen und -Anwender ausführbare Programme installiert, welche derzeit vor allem Benutzerdaten verschlüsseln und Lösegeldforderungen stellen.

Öffnen Sie keine unangekündigten Mailanhänge
Mailanhänge, die nicht mit der Absenderin oder dem Absender vereinbart wurden, sollten gelöscht und nicht geöffnet werden.

Versenden Sie keine Anhänge in Microsoft-Office-Formaten
Selbst Microsoft Office kann inzwischen PDF-Dateien erzeugen. Nutzen Sie diese Sicherheit!

Ein Virenscanner hilft hier leider wenig!

Der Absender ist in vielen Fällen scanner@<eigene Domain> oder copier@<eigene Domain>

Weiter Infos zum Thema bei Martin Vogel